Seminartätigkeiten

Die Ausbildung junger Sachverständiger für die Wertermittlung und für Schäden an Gebäuden nimmt einen steitg steigenden Anteil unserer Tätigkeit ein.

Wertemittlung:

Von der Hyp-Zert in Berlin wird eine anspruchsvolle Ausbildungsreihe für Sachverständige der Beleiungswertermittlung durchgeführt. Die Teilnehmer sind in der Regel Mitarbeiter von Banken, die aich auf den Immobiliensektor spezialisiert haben. Diese Mitarbeiter haben meist eine kaufmännische Ausbildung im Banksegment durchlaufen. Herr Bogusch nimmt bei nahezu sämtlichen Ausbildungsträgern im Bankwesen im Rahmen der Sachverständigenausbildung die Vermittlung der bautechnischen Grundlagen und deren Relevanz bei der Wertermittlung vor.

 

Bauschadensgutachten:  

In Zusammenarbeit hat Herr Boguschen mit der Bernhard-Remmers-Akademie in Löningen eine Ausbildungsreihe für zukünftige Sachverständige für den Bestellungstenor "Schäden an Gebäuden" konzipiert. Die Ausbildung soll den Seminarteilnehmern befähigen die Fachkundeprüfung bei den bestellenden Industrie- und Handelskammern  bzw. eine Zertifizierung nach DIN 17024 erfolgreich zu absolvieren.

Von 2004 bis 2014 hat Herr Bogusch den Lehrgang "Sachverständiger für Bauschäden und Gebäuderinstandsetzung" bei der TÜV-Akademie Rheinland in Köln, München und Hamburg verantwortlich geleitet. Insgesamt wurden in dieser Zeit 20 Kurse mit insgesamt ca. 400 Teilnehmern abgehalten, von denen zwischenzeitlich etwa 80 öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige hervorgegangen sind.

 

Zuletzt bearbeitet am 09.02.2014